Montag, 1. März 2021
 

Mit, 17.02.2021

Präsenz- oder Online-Seminar?

 

Diese Frage wurde (uns) seit der Veröffentlichung des Seminarkalenders I/2021 oft gestellt. Unsere Seminare sind als Präsenzseminare geplant. Wenn die Entscheidungen des Bundes und der Länder dies nicht gestatten und vor allem, wenn die Gesundheit unserer Teilnehmer und unserer Referenten nicht ausreichend geschützt werden kann, bieten wir die Seminare online an. Dies wird für jedes Seminar, bis ca. 3 Wochen vor Beginn, einzeln entschieden.

Sie können sehr gern bei Ihrer Anmeldung mitteilen ob für Sie nur eine Seminar-Variante infrage kommt bzw. können wir Sie in eine Interessenten-Liste eintragen.

Was benötigen Sie zur Teilnahme?

  • PC, Tablet oder Smartphone (wenn möglich mit Kamera)
  • die Software „Zoom"
  • eine gute bis sehr gute Internetverbindung
  • ein gut verständliche Audioquelle (Headset, Kopfhörer, Lautsprecher)

Die Unterlagen zum Seminar werden Ihnen digital zur Verfügung gestellt und über Wetransfer gesendet.

 

Don, 12.11.2020

Seminare live im Netz

 

Die Seminare „Reisekostenrecht-Ausland“ (RK3) und „Gebührenordnung für Ärzte“ (GOÄ) vom 23.-24. bzw. 25.11. werden durch ITAGS als Webinar ins Internet eingespielt. Eine Durchführung als Präsenzveranstaltung ist unter den derzeitigen Bedingungen so gut wie unmöglich.

Alle bereits angemeldeten und noch interessierte Teilnehmer-/innen werden in den nächsten Tagen über den geplanten Ablauf und die zur Teilnahme notwendigen Voraussetzungen kurzfristig per E-Mail informiert. Grundsätzlich benötigt wird eine gute bis sehr gute Internetverbindung, ein PC/Laptop (mit Betriebssystem: Windows, Mac oder Linux), alternativ Tablet oder Smartphone, ein Headset oder Lautsprecher und wenn möglich eine Webcam & Mikrofon für die Beteiligung am Seminar. Der Zugangscode und der Link für das Programm und die zur Organisation der Veranstaltung benötigte Software werden den Teilnehmern direkt übermittelt.

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen unsere Seminarkoordinatorin Frau Cornelia Grzech gerne zur Verfügung.
Tel.: +49 (0) 341 962 100 13
Mail: c.grzech@itags.de

Fre, 30.10.2020

Trotz alledem - ITAGS bildet aus!

 

Allen Widrigkeiten zum Trotz investiert ITAGS in die Zukunft und bildet junge Menschen für ihren späteren Berufsweg aus. Seit September sind gleich 3 junge zukünftige Veranstaltungskaufleute im Unternehmen tätig! Julia, Jonas und Michelle sind sehr motiviert und bringen "frischen Wind" in die Agentur.

tl_files/rkw/images/Azubis.jpg