Donnerstag, 13. Dezember 2018
 

Reisekostenrecht und Reisekostenabrechnung

Die Seminarreihe zum Bundesreisekostengesetz für Ein- und Quereinsteiger, Fortgeschrittene und Profis

 

Das Bundesreisekostengesetz (BRKG) sowie die gesetzlichen Vorschriften für die Reisekostenabrechnung sind sehr vielschichtig und umfangreich. Sie unterliegen regelmäßigen Anpassungen und Regulierungen. Darüber hinaus ist der Themenbereich vielschichtig und umfangreich. Aus diesem Grund bietet ITAGS die Seminarreihe “Reisekostenrecht” als Einführungs- und Aufbauseminar, sowie als Intensivworkshop an. 

Die Veranstaltungen rund um die Themenschwerpunkte Reisekostenrecht und Reisekostenabrechnung gemäß den Vorschriften des Bundesreisekostengesetzes gliedern sich in das 

  • Einführungsseminar (RK1), 

  • das Aufbau- und Praxisseminar mit dem Schwerpunkt Inland (RK2), 

  • das Aufbau- und Praxisseminar mit dem Schwerpunkt Ausland (RK3),

  • den Workshop “Bundesreisekostengesetz” (BRKG Work).

Einführungsseminar (RK1)

Unsere Referenten vermitteln Ihnen neben den Grundlagen und Grundsätzen der Reisekostenabrechnung die aktuellen Rechtsgrundlagen und Vorschriften des Bundesreisekostengesetzes und der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Bundesreisekostengesetz (BRKGVwV). Besondere Aufmerksamkeit erhalten die gesetzlichen Neuerungen seit 2014 und 2015 sowie die Änderungen der Auslandsreisekostenverordnung (ARV) ab dem 1.11.2014.

Darüber hinaus werden folgende Themenbereiche beleuchtet:

  • Vorschriften des Einkommenssteuergesetzes (EStG) für den öffentlichen Dienst  

  • Anwendung der Lohnsteuerrichtlinien (LStR) im öffentlichen Dienst  

  • Sachbezugswerte und geldwerte Vorteile  

  • Berechnung von Werbungskosten  

  • Fahrtkostenerstattung, besonders die Zwei-Stunden-Regelung  

  • Tagegeldberechnung bei Dienstreisen mit geringer Entfernung  

  • Übernachtungsgeld und Übernachtungskosten  

  • Einbehalte und Kürzungen bei unentgeltlicher Verpflegung und Übernachtung  

  • Arbeitgeberveranlassung bei Mahlzeitenabgabe durch Dritte  

  • Dienstreisen länger als 14 Tage  


 

Zielgruppe:

  • Bearbeiter/-innen von Reisekosten ohne oder mit geringen Vorkenntnissen

  • Entscheidungsträger/-innen im Dienstreisebereich.


Die Veranstaltung ist ideal für Neu- und Quereinsteiger!  

Dauer:

3 Tage

tl_files/rkw/medien/mehr-infos-button-inaktiv.png

tl_files/rkw/medien/rueckrufwunsch-inaktiv.png

 

Aufbau- und Praxisseminar mit dem Schwerpunkt Inland (RK2)

Die Inhalte des Einführungsseminars werden im Aufbauseminar praxisnah vertieft. Im Mittelpunkt steht das Thema Inlandsreisekosten. Unsere Referenten vermitteln Ihnen neben der Reisekostenabrechnung die aktuellen Rechtsgrundlagen, Vorschriften und Vorschriften des Bundesreisekostengesetzes und der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Bundesreisekostengesetz (BRKGVwV). Besondere Aufmerksamkeit erhalten die gesetzlichen Neuerungen seit 2014 und 2015.

Darüber hinaus werden u.a. folgende Themenbereiche beleuchtet:

 

  • Bahncard-Abrechnung

  • die 2-Stunden-Regelung

  • Wirtschaftlichkeitsberechungen

  • Inklusivpreise bei Übernachtungen

  • Abrechnung bei Voll- und Halbpension

  • Geldwerte Vorteile und Sachbezüge bei unentgeltlicher Verpflegung

  • Bearbeitung von Übungsaufgaben


 

Zielgruppe:

  • Bearbeiter/-innen von Reisekosten mit Vorkenntnissen

  • Entscheidungsträger/-innen im Dienstreisebereich

  • Teilnehmer/innen des Einführungsseminars


Die vorherige Teilnahme am Einführungsseminar ist nicht obligatorisch!  

Dauer:

2 Tage

tl_files/rkw/medien/mehr-infos-button-inaktiv.png

tl_files/rkw/medien/rueckrufwunsch-inaktiv.png

 

Aufbau- und Praxisseminar mit dem Schwerpunkt Ausland (RK3)

Im Mittelpunkt dieses Seminars steht das Thema Auslandsreisekosten. Unsere Referenten vermitteln Ihnen die Besonderheiten der Auslandsreisekostenverordnung (ARV) gemäß BRKG und BRKGVwV. So zum Beispiel die Verwaltungsvorschrift zu §3 ARV und die Flugkostenerstattung gemäß ARV. Besondere Aufmerksamkeit erhalten die gesetzlichen Neuerungen seit 2014 und 2015 sowie die Änderung der ARV ab dem 01.11.2014.

Darüber hinaus werden u.a. folgende Themenbereiche beleuchtet:

  • Kantinentagegeld

  • Fahrtkostenerstattung

  • Reisekosten bei eintägigen Auslandsreisen

  • Werbungskostenanteil

  • Grenzübertrittsregelungen

  • Längere Auslandsreisen

  • Dienstreisen in Verbindung mit privaten Reisen

  • Bearbeitung von Übungsaufgaben


Zielgruppe:

  • Bearbeiter/-innen von Reisekosten mit Vorkenntnissen

  • Entscheidungsträger/-innen im Dienstreisebereich

  • Teilnehmer/innen des Einführungsseminars


Die vorherige Teilnahme am Einführungsseminar sowie RK2 ist NICHT obligatorisch!  

Dauer:

2 Tage

tl_files/rkw/medien/mehr-infos-button-inaktiv.png

tl_files/rkw/medien/rueckrufwunsch-inaktiv.png

 

Workshop Bundesreisekostengesetz (BRKG Work)

Der Intensiv-Workshop behandelt insbesondere aktuelle Themen zur Rechtslage im Reisekosten- und Steuerrecht sowie Problemfälle mit dem BRKG. Teilnehmer/innen haben die Möglichkeit, ihre persönlichen Praxisfälle bis 4 Wochen vor Seminarbeginn an uns vorab per Email zu senden. Wir nehmen diese gern in die Seminarunterlagen auf. Ihre Probleme und Fragen werden dann direkt im Seminar besprochen und gelöst.

Zielgruppe:

  • Alle Anwender des BRKG


Die Teilnahme am Einführungs- oder Aufbauseminar ist NICHT obligatorisch!  

Dauer:

2 Tage

tl_files/rkw/medien/mehr-infos-button-inaktiv.png

tl_files/rkw/medien/rueckrufwunsch-inaktiv.png

 

Der Referent

tl_files/rkw/images/photos/Heger-2015-itags.jpg

Alle Seminare sowie der Intensiv-Workshop werden von unserem langjährigen Referenten und Seminarleiter Herrn Harald Heger geleitet. Herr Heger ist Leiter der Reisestelle am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Seminarinformationen

Allgemeines Seminarziel

  • Vermitteln und Besprechen der aktuellen gesetzlichen Grundlagen  
  • Festigung der Theorie mit praktischen Übungsbeispielen  
  • Vermitteln eines Überblicks über das gesamte Reisekostenrecht einschließlich der ARV und deren Neuerungen seit 2014 und 2015 

Besonderheiten

  • Praxisorientierte Seminare und Workshops mit aktuellen Fragen und Beispielen  
  • Berücksichtigung aktueller Gesetzesänderungen 
  • Viele Praxisbeispiele und aktuelle Problemfälle

Wichtig

Bitte Taschenrechner mitbringen!

Unsere Seminare zum Thema Reisekostenrecht werden bundesweit angeboten. Alle aktuellen Termine finden Sie im Seminarplan.